Eisspeedway WM 2018

Eingesetztes Quad der Bergwacht

Die BRK Bereitschaft Inzell hat die Eisspeedway Veranstaltung vom 16. – 18.03.2018 auch dieses Jahr wieder sanitätsdienstlich begleitet. Zusammen mit der Bergwacht Inzell, Kameradinnen und Kameraden der Rot Kreuz Bereitschaften aus Tittmoning, Achental, Reit im Winkl, Siegsdorf, Traunstein, Ruhpolding, Palling und Engelsberg, Mitgliedern der Rettungshundestaffel sowie des Kriseninterventionsteams sind kleine und auch größere Versorgungen durchgeführt worden.

KTW Inzell

Bei den vielen gestürzten Fahrern kam auch das Quad der Bergwacht zum Einsatz. Die beiden Rennärzte Barbara Patz und Dr. Christoph Bader mussten mehrmals Hand anlegen, jedoch zum Glück keinen der Fahrer ins Krankenhaus einweisen.

Fußtrupp

Im extra eingerichteten Sanitätsraum wurden mehrere Zuschauer medizinisch versorgt.

Bedanken möchten wir uns sehr herzlich bei der Feuerwehr Inzell sowie der eingesetzten Polizei für die sehr gute Zusammenarbeit.

Hubert Pointner

BRK Einsatzleiter

Termine

09.03.2019 | 01:00-23:00
Erst Hilfe Kurs in Inzell
BRK Depot
14.09.2019 | 01:00-23:00
Erst Hilfe Kurs in Inzell
BRK Depot

HiOrg-Server

Blutspendetermine

Anzeigen

Kontakt

BRK Bereitschaft Inzell
Hubert Pointner
Adlgaßer Str. 19
83334 Inzell
0170 / 7548299
08665 / 207300