Weihnachtsfeier 2015

November 2015 176Am letzten Freitagabend im November waren die aktiven Mitglieder, Partner und Freunde der BRK Bereitschaft zur Weihnachtsfeier ins Gasthaus Schwarzberg geladen.

Nach einer herzlichen Begrüßung und Dank für das Kommen bat Bereitschaftsleiter Hubert Pointner die anwesenden Ehrengäste um ein kurzes Grußwort. Bürgermeister Hans Egger bedankte sich bei den Mitgliedern für die stets sehr gute Zusammenarbeit. Pfarrer Strobl und BRK Kreisbereitschaftsleiter Goess sprachen ebenfalls ihren Dank für die geleistete Arbeit in diesem Jahr aus. Auch Stefan Berndl vom Kreisverband Traunstein, als gern gesehener Gast, war trotz diverser Verpflichtungen wieder in unserer Mitte.

Hubert Pointner erläuterte in seiner Ansprache die vielfältigen Aufgaben, die die Bereitschaft in diesem Jahr wieder zu bewältigen hatte, und die sich bis jetzt auf 3950 Stunden beliefen. Zu den alljährlichen Aufgaben wie Eisschnelllauf, Eishockey, Weihnachtsmarkt, Hundeschlittenrennen, Pfingstroas, Dorflauf, Kinderferienprogramm, Blutspendedienste, Chiemseeschifffahrt oder auch Michaeliritt kamen heuer verstärkt Einsätze für die Flüchtlingsbetreuung in Freilassing, sowie die Hausnotrufdienste hinzu. Daraus ergibt sich eine Steigerung von knapp 700 Stunden gegenüber dem Vorjahr.

In diesem Zusammenhang wurden besonders fleißige Kameraden/-innen mit einem kleinen Geschenk bedacht, die mehr als 150 Stunden im Einsatz waren:

Johannes Mayer, Bruno Mayer, Wilhelm Springer, Maximilian Mayer, Gertraud Reiter, Bernhard Mayer, Hans Köberl und Martina Pointner.

Auch langjährige aktive Mitglieder wurden mit einer Urkunde und einem Dankeschön-Geschenk geehrt:

Für 45 Jahre Bruno Mayer, für 35 Jahre Rudolf Plock sowie für fünf Jahre Anita Pointner.

Zu unser aller Freude konnte heuer ein neues Mitglied in die BRK-Gemeinschaft aufgenommen werden: Michael Geisreiter wurde von Jakob Goess feierlich verpflichtet und in seine Aufgaben eingewiesen.

Maximilian Mayer und Wilhelm Springer absolvierten die Ausbildung als Truppführer und wurden vom Kreisbereitschaftsleiter dazu bestellt.

Als besonderer Glanzpunkt des Abends konnten wir die Schauspiel-Truppe Impropheten aus Bad Reichenhall begrüßen, die mit lustig-improvisierten Einlagen und spontanen Geschichten das Publikum begeisterte.

Gestärkt mit einem festlichen Menü und bei anregender Unterhaltung klang der Abend aus.

* * *

Ich bedanke mich bei allen Kameradinnen und Kameraden und deren Partnern für das gute Miteinander und wünsche gesegnete Weihnachten und ein gutes gesundes neues Jahr!

 

Hubert Pointner

Bereitschaftsleiter

Termine

08.09.2018 | 14:00-01:00
Feier zum 110jährigen bestehen des BRK Inzell
Rot Kreuz Haus
17.09.2018 | 20:00-22:00
Ausbildungsabend: Nachbesprechung Fest und Planung Ausflug
Rot Kreuz Haus
01.10.2018 | 20:00-22:00
Ausbildungsabend: Übergriffe auf Rettungskräfte
Rot Kreuz Haus
15.10.2018 | 20:00-22:00
Ausbildungsabend: Verbände, Schienung, Lagerung
Rot Kreuz Haus

HiOrg-Server

Blutspendetermine

Anzeigen

Service

Kontakt

BRK Bereitschaft Inzell
Hubert Pointner
Adlgaßer Str. 19
83334 Inzell
0170 / 7548299
08665 / 207300